Video-/Telefon-Konferenz

Freie Wählergemeinschaft Bensheim

Video-/Telefon-Konferenz

Videokonferenz der FWG am Dienstag, den 09.03. 2021 um 20 h

Die Freie Wählergemeinschaft Bensheim (FWG) befasst sich auf ihrer Videokonferenz am Dienstag (09.03.2021) mit den aktuellen Beschlüssen der Bund-Länder-Kommission zum Lock-Down und zur partiellen Öffnung von weiteren Geschäften. Dabei interessiert vor allem, welche Auswirkungen und Öffnungsmöglichkeiten diese Entscheidungen für die Bensheimer Einzelhändler und Gastronomen haben.

Viele Bensheimer Einzelhändler und Gastronomen stehen auf Grund der Corona-bedingten Schließungen finanziell mit dem Rücken zur Wand und sind von Insolvenz bedroht, wie Tatjana Steinbrenner, die Vizepräsidentin der IHK Darmstadt und geschäftsführende Gesellschafterin des Kaufhauses Ganz, auf einer Konferenz des Bürgernetzwerkes mit den Fraktionen berichtete. Dies würde zwangsläufig zu weiteren Leerständen in der Innenstadt führen.

Die bisherigen Möglichkeiten des Einkaufs per Internet und telefonischer Bestellung reichen auf längere Sicht nicht aus, um die Geschäfte betreiben zu können.

Aus Sicht der FWG ist daher eine baldige Öffnung aller Geschäfte und Gaststätten unter sorgfältiger Einhaltung der Hygienevorschriften dringend erforderlich.

Die FWG spricht anschließend über die Inhalte und Diskussionsergebnisse der Online-Konferenz von Bürgernetzwerk und Fraktionen zur Innenstadtentwicklung.

Mit einer Wahl-Info-Veranstaltung in der Innenstadt am Samstag dem 13. März beendet die FWG ihren Kommunalwahlkampf und fordert noch einmal alle Bürgerinnen und Bürger auf, von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen.

Gäste sind zu der Video-/Telefonkonferenz herzlich eingeladen.
Die Zugangsdaten können über das Kontaktformular beantragt werden.

 

Datum

Mrz 09 2021
Vorbei!

Uhrzeit

20:00